Tod – Seitenwechsel

Ich bin zutiefst überzeugt: Nichts kann uns von der Liebe Gottes trennen – nicht der Tod und auch nicht das Leben, keine Engel und keine weltlichen Mächte, nichts Gegenwärtiges und nichts Zukünftiges und auch keine andere gottfeindliche Kraft.

Röm 8,38

Nach einem Todesfall wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung und/ oder an unsere Pfarrerin oder Pfarrer. Sie erfahren, wer die Trauerfeier begleiten wird. Vereinbaren Sie direkt einen Termin für Trauergespräch und Bestattung. Das Formular zur Bestattungsanzeige wird während der Öffnungszeiten der Verwaltung vor Ort ausgefüllt.

Gerne können Sie uns auch um eine Aussegnung bitten. Der verstorbenen Mensch wird mit Gebet und Segen – auch (gemeinsamem) Gesang Gott anvertraut. Die Aussegnung kann gerne zu Hause oder an einem anderen Ort am Totenbett noch vor der Überführung zum Bestattungshaus geschehen. Vor dem Trauergottesdienst und der Bestattung findet ein Gespräch an. Es dient der seelsorgerlichen Begleitung und Vorbereitung auf die Trauerfeier.

Unsere Ansprechpersonen auf dem Friedhof

Anschrift:
Am Friedhof 34
01558 Großenhain
Anschrift:
Am Friedhof 34
01558 Großenhain
Anschrift:
Am Friedhof 34
01558 Großenhain